Montag, 18. November 2013

Wochenzusammenfassung 46. Kalenderwoche 2013

Da hab ich schon Urlaub und schaffe es, noch mehr um die Ohren zu haben, als wenn ich arbeiten würde. Aber natürlich sind das sehr viel schönere Sachen - positiver Stress.
Ich leg gerade etwas Communitiy-Pause ein, weil mir da gerade nicht der Sinn nach steht. Von daher ist meine Sammlung diese Woche relativ kurz.

Artikel
Palmölcheck 2013 - für alle, die so wie ich möglichst palmölfrei konsumieren wollen

Vegane Kinderernährung - ist zwar noch kein Thema, aber dennoch denke ich da von Zeit zu Zeit drüber nach

Geschlechter im deutschen Recht - geht um eine Personengruppe, um die ich mir noch nie Gedanken gemacht habe - Gleichberechtigung für Alle!!!

St. Martin, Zigeunerschnitzel und Grüß Gott - ich kann die Diskussion über das Thema ja verstehen, aber ich denke, wichtiger als eine Bezeichnung sind die Werte, die durch solche Feste vermittelt werden. Ich mag St. Martin, auch wenn ich mich nicht als Christ bezeichne.

Videos
Proof that animals have souls - etwas zum schmunzeln und vor allem für die Leute, die noch vehement behaupten, Tiere hätten keine Seele

Schwarz wie Milch - Kurzfilm über die Medienmanipulation, sehr empfehlenswert

Bilder

















Petition
Spanischer Stierkampf ist kein Weltkulturerbe - bitte unterzeichen

Was mich sonst noch bewegt
Oh mich bewegen viele Sachen:
1. Schlachtfabrikenkampf geht weiter - die Ahlhorn-Geschichte ist noch nicht beendet, ich weiß noch nicht so ganz, ob und wie genau diese Probleme aussehen. Aber klar ist, dass die Industrie immer Nischen findet, um noch mehr Geld zu verdienen. Heute erstmal Sitzung im Rathaus Großenkneten, danach bin ich schauer
2. Ich denke gerade über ein Ernährungsprojekt im Sinne von "Anständig essen" von Karen Duve nach. Muss aber vorher noch einige Informationen sammeln.
3. FRAUEN!!! (ohne Erklärung)
4. Dies ist mein 99. Blogeintrag. Ich hab im März erst angefangen...ich glaub ich hab ein kleines Schreibproblem (*grins*)
5. Ich fahr morgen wieder zu meiner großen Liebe KÖLN :)
 
Rezept der Woche
Ui ich hab mehrere. Hatte ja mal wieder Besuch und bin dem Kochwahn verfallen



Tomaten-Rucola-Röllchen 
2 Wraps 
1 Packung “Wie Frischkäse” Kräuter (gibt es in größeren Reformhäusern im Kühlregal))
1 Glas getrocknete eingelegte Tomaten
1 Bund Rucola

Das Wrap zuerst mit dem veganen Kräuter-Frischkäse bestreichen. Die Tomaten aus dem Glas holen und etwas abtropfen lassen. Anschließend sowohl Tomaten, als auch Rucola auf dem Wrap gleichmäßig verteilen.
Das Wrap feste zusammenrollen und anschließend in gleichmäßige Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten.


Pizzamuffins

250g Mehl  
2 EL Sojamehl (gibt es im Reformhaus oder Biosupermärkten)
3 TL Backpulver 
3 TL frisches gehacktes Basilikum (zur Not geht auch Tiefgefrorenes)
1/2 TL Paprikapulver- 1 TL Salz 
2 EL Olivenöl 
ca. 250ml Sojadrink (gibt es in fast jedem Supermarkt) 
1 Tomate, fein gewürfelt
12 schwarze Oliven, gehackt 
1 Pk. gewürzten Tofu (z.B. Tofu “Rosso” von Taifun, “Pizza Pizza Bratfilets” von Taifun, oder Räuchertofu- schaut mal, was der Supermarkt so hergibt :)  ), gewürfelt 
etwas Wilmursburger Pizzaschmelz zum Überbacken

Mehl, Sojamehl, Backpulver, Basilikum, Paprikapulver, Salz, Öl in TM tun und 2Min/Teigstufe verkneten. Tomatenwürfel, gehackte Oliven und Tofuwürfel dazugeben und weitere 2Min/Teigstufe verkneten. Den Teig in Muffinförmchen (ggf. zusätzlich in ein Muffinblech) füllen und mit etwas Wilmersburger Pizzaschmelz bestreuen. Bei 180 °C auf mittlerer Schiene 20-25min backen.

Rechts Tomatenröllchen und Pizzamuffins, links Nudelsalat (Rezept hier) und Brownie´s vom Bauckhof

 Ich verschwinde jetzt in den Urlaub (mal wieder *grins*) Wünsch euch eine gute Woche

1 Kommentar:

  1. Die Tomaten-Rucola Röllchen hören sich extrem lecker an. Das wird definitiv ausprobiert :)

    AntwortenLöschen